Monatsmotto Juni 2016 :: Zeit für Yoga

Bis heute Morgen hatte ich noch keine Ahnung, wie mein Monatsmotto für Juni aussehen könnte. Im Bett habe ich nochmal an das Motto vom letzten Monat gedacht, dass ich leider in der letzten Zeit schon wieder etwas aus den Augen verloren hatte (dafür hatten wir eine wundervolle Ferienzeit und waren bei einem Familienfest in Köln – und interessanter Weise hat das Rauskommen von Zuhause, der Blick nach Außen auch eine positive Rückwirkung auf den Blick auf mich und uns und andere gehabt. Manchmal bin ich viel klarer ich, wenn ich woanders bin, enger mit meiner Familie verbunden wenn wir in der „Fremde“ sind… aber das nur am Rande…)

Erst wollte ich das Motto vom Mai dann einfach fortführen, aber positiv formuliert.

Doch dann ergab sich eine völlig neue Perspektive. So ging mir in der letzten Zeit immer mal durch den Kopf, dass ich mal wieder was für meinen Körper tun will. Den vernachlässige ich nämlich gerne. Und ich bin – zugegebenermaßen –  etwas faul.

Seit der Große nun allein zu Schule geht und das Baby oft morgens nochmal schläft habe ich da eine perfekte Zeitspanne für mich.

Und ich beschloss sie für Yoga zu nutzen.

WP_20160601_09_13_06_Pro

Seit fast einem Jahr hab ich jetzt nämlich kein Yoga gemacht und zurück in den Kurs hab ich es noch nicht geschafft. Eine Yogapraxis zuhause konnte ich bisher auch noch nicht dauerhaft etablieren, obwohl ich es ein paar Mal versucht habe. Aber es ist ja nie zu spät wieder damit anzufangen.

… damit Gutes entstehen kann…. so oder ähnlich hat meine Yogalehrerin es immer formuliert und so schöne Worte gefunden. Zum Glück sind sie da immer noch in meinem Herzen und mein Körper erinnert sich an so einiges, auch wenn mein Kopf denkt „Mir fallen ja gar keine Übungen ein“ – ein paar Notizen hab ich auch noch, die mir auf die Sprünge helfen.

So bin ich heute ausnahmsweise mal wieder pünktlich mit meinem Monatsmotto und schau jetzt gleich mal rüber zu Sonja, bin gespannt auf ihren neuen Blog und die anderen Monatsmotti…

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Monatsmotto Juni 2016 :: Zeit für Yoga

  1. Das klingt wirklich gut! Ich wünsche dir, dass du es im Juni schaffst, diese neue Routine einzuführen und das mit Baby zu hause gut passt! Schön, dass du dabei bist!
    Liebe Grüße,
    Sonja

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s