Monatsmotto Februar 2016 :: So wie sie sind

Das Monatsmotto, von Sonja auf ihrem Blog wert-voll initiiert, gibt mir jeden Monat die Möglichkeit, einem Aspekt in meinem Leben mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Es hilft mir, Themen, die mich beschäftigen klarer zu formulieren und gleichzeitig Eckpunkte zu finden, die mir helfen mich diesem Thema zu widmen.

monatsmotto

SO WIE SIE SIND

Wenn du mit deinen Kindern zusammen bist,

sei eins mit ihnen.

Lass Entspannung in deinen Körper einkehren,

damit er so locker ist wie der deines Kindes.

Lass alle Erwartungen dahinschmelzen,

so dass du klar sehen kannst.

Liebe sie, so wie sie sind,

jetzt, in diesem Augenblick,

ohne irgendetwas ändern zu müssen.

 

Ist das Leben deiner Kinder von Sorgen erfüllt,

dann lass den Ereignissen ihren Lauf

ohne zu drängen oder dich anzustrengen.

So wirst du ein klares Verständnis

deiner Rolle gewinnen.

 

Du nährst sie, ohne sie zu besitzen.

Du führst sie, ohne sie zu kontrollieren.

Du hilfst ihnen, ohne dich zu sorgen.

                      ♥

Mit Kindern verbrachte Zeit

kann wie Meditation sein.

Wenn du das nächste Mal

mit deinem Kind zusammen bist,

verigss die Vergangenheit,

vergiss die Zukunft

und lass deinen Geist und dein Herz dorthin kommen,

wo dein Körper ist.“

 

Aus dem Buch „Das Tao Te King für Eltern“ von William Martin.

Die Grundideen des Tao Te King sind in diesem Buch wunderbar auf die Elternschaft „übersetzt“ und bergen viele Anregungen. Man kann es nicht am Stück lesen, aber ich schaue immer wieder gern hinein und finde Impulse für mich. Oft sind sie im nächsten Augenblick aber schon wieder weggehuscht. Deswegen soll dies hier mein Monatsmotto im Februar sein.

Sehr oft kritisiere ich mich selbst und finde, dass ich zu viel falsch mache mit meinen Kindern, vor allem dem Großen. Mache mir Sorgen über seine Entwicklung. Unseren Umgang miteinander.

Deswegen finde ich diesen Absatz aus dem Buch gerade so passend. Vielleicht muss ich gar nicht so viel machen. Sondern einfach nur da sein.

IMG_0055

 

 

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Monatsmotto Februar 2016 :: So wie sie sind

  1. Sehr poetisch – danke für die Anregungen! Du hast recht, gerade kleine Kinder leben ganz im Hier und Jetzt – und das sollten wir auch manchmal tun. Ich werd’s morgen mit meinen Küstenkids versuchen!

    Liebe Grüße, Küstenmami

    Gefällt mir

    • Liebe Küstenmami, das freut mich! Ja, gerade die Kleinen! Mir fällt gerade der große Unterschied bei meinem 6-jährigen und dem Baby auf… Wann geht uns das nur mehr und mehr verloren? Und warum? Liebe Grüße!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s