Monatsmotto November :: Rituale und Routinen

Immer wieder gibt es so Themen die ich mir gern mal intensiver vornehmen möchte, weil sie mehr Aufmerksamkeit benötigen, damit sich auch etwas ändern kann. Allermeist geht das dann doch im Alltag wieder unter und deswegen gefällt mir die Aktion „Monatsmotto“ von Sonja auf ihrem Blog wert-voll so gut.

Bisher hab ich immer nur gelesen, was andere so zu ihren Themen schreiben. Jetzt will ich es auch mal probieren und ich finde, es hier zu schreiben macht es nochmal verbindlicher und erhöht die Motivation was draus zu machen.

monatsmotto

Mein Monatsmotto für November ist Rituale und Routinen.

Gefühlt waren all die letzten Monate immer Ausnahmemonate – mit der Ankunft des Babys, den langen Sommerferien, dem Schulanfang und dem Papamonat. Alltagsroutinen haben sich da eh ständig wieder geändert. Lang ist das Jahr nicht mehr und ein bisschen wird es auch so bleiben.

Der Umbruch in den Herbst und die dunkle Jahreszeit fordern mich immer ziemlich heraus und ich merke, dass Rituale und Routinen mir gut tun. Den Alltag erleichtern. Die Stimmung verbessern, da weniger Stress… Weniger Unzufriedenheit, wenn einige Abläufe im Tag fest gelegt sind und nicht ständig verschoben, geändert oder ausgelassen werden. Mehr Freiheit wenn ich nicht ständig neu entscheiden muss ob und wie ich etwas tue. Auch wenn das komisch klingt.

Ein bisschen muss ich aufpassen, mir nicht zu viel aufzuhalsen. Sonst geht der Schuss nach hinten los.

Ja, mal sehen, was der November da so mit sich bringen wird und wie das Monatsmotto mich begleiten wird…Monatsmotto November

Advertisements

3 Gedanken zu “Monatsmotto November :: Rituale und Routinen

  1. Schön, dass du bei der Monatsmotto-Aktion dabei bist!
    Bei dem, was du schreibst, kann ich mir sehr gut vorstellen, dass du dich nach Routinen und Ritualen sehnst. Ich hoffe, dass das im November ein Stück weit klappt!
    Liebe Grüße,
    Sonja

    Gefällt 1 Person

  2. Pingback: 12 von 12 :: Nr. 3 :: November 2015 | goldundsilberkinder

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s